Seiten

Dienstag, 7. Oktober 2014

{do it yourself} Vase im Wickelkleid.

Hallo ihr Lieben,
habt ihr auch so viele kleine, hübsche Glasflaschen zu Hause, für die sich (noch) keine richtige Verwendung findet? Kleine Vasen, ehemalige Parfum-Flakons oder eben einfach kleine Flaschen. Mit einer minimalen Aufhübschung können sie definitiv zu einem echten Hingucker werden!

Das Aufhübschen ist überhaupt nicht schwer, geht ratz-fatz und bedarf auch keinerlei außergewöhnlicher Materialien.  Daher kommt hier meine neue "do-it-yourself-Anleitung", neudeutsch auch Tutorial genannt ;-). 



Ihr braucht dafür:



Schritt 1 

Zu Beginn benötigt ihr ein wenig Geduld :-)
Rund um das Flaschenende etwas Kleber geben und die Schnur gut festkleben. Ich habe das Ende
der Schnur dabei etwas nach oben gelegt und festgedrückt. Dieses Stück wird dann einfach umwickelt und ist somit nicht mehr sichtbar. Das Ganze nun noch ein wenig trocknen lassen ...



Schritt 2

Nachdem das Schnurende gut festgeklebt ist, kann mit dem Umwickeln begonnen werden. 
Schön Reihe an Reihe, damit man nicht durchschauen kann.



Schritt 3

Am Flaschenhals wird es jetzt noch einmal etwas kniffliger. 
Durch den konischen Flaschenhals , rutscht die Schnur beim Umwickeln hin & wieder mal runter bzw. halten die Reihen nicht gut - egal wie fest man wickelt. Auch hier habe ich die Flasche wieder mit etwas Kleber bestrichen. Durch den Kleber haftet es einfach besser und ihr könnt viel besser weitermachen. 

Das Ende der Schnur mit etwas Kleber bestreichen und dann so gut wie möglich unter der letzten Schnurreihe verstecken. FERTIG!


Nun noch ein hübsches Blümchen in die Vase stellen und FREUEN ;-)!



VIEL SPASS BEIM NACHMACHEN!

Macht's hübsch!





Kommentare:

  1. Sehr schön deine Vase im Wickelkleid!
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  2. Vor Ewigkeiten hab ich das auch schonmal gemacht.... aber nur zum Verschenken, die Idee ist mittlerweile völlig aus meinem Hinterstübchen wieder verschwunden, wie GUT, dass Du sie mir wieder in den Sinn bringst.... Denn für mich hab ich das noch gar nicht gemacht und dabei ist das doch soooo eine schöne Idee. Gerade dann, wenn man das wilde "Gestrüpp" in der Vase ein bisschen verdecken will (bei Wiesensträußen oder so, wobei die ja ein bisschen dauern, bis man sie wieder pfücken kann)

    Wird definitv nachgemacht.... und damit ichs auch nicht vergesse, muss ichs auch gleich mal pinnen :-)

    Machs Dir fein

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Pamy, Gestrüpp kann man seeehr gut hinter dem Geschnürten verstecken ;) ...
      Viel Spaß mit der neuen Vase und ganz liebe Grüße :-*

      Löschen
  3. Das ist eine super Idee!!! Sieht klasse aus und ist ohne viel Aufwand zu machen. Das liebe ich ja! Ganz liebe Grüße und einen schönen, kreativen Tag dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Michaela :) ... Freu mich, dass es dir gefällt! Liebste Grüße!

      Löschen
  4. Toll, Deine Wickelflasche gefällt mir. Ich habe sogar noch Papierschnur, vielleicht sollte ich das auch einmal versuchen.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht ganz flott, einfach mal ausprobieren Cora - wird dir gefallen :)

      Löschen
  5. Sehr schön!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich wunderschön!!! Vielen Dank für die richtig gute Anleitung, du Liebe!
    Herbstliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Cool! Danke fürs Zeigen ... eine tolle Idee!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  8. eine hübsche Idee Nadja, das probier ich auch mal. Vielen Dank, LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß dabei :-* ... Bin auf das Ergebnis gespannt!

      Löschen
  9. Sieht sehr schön aus. Wollte ich auch schon längst mal ausprobieren.
    Viele Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann ran an den Speck ... ähm, die Flasche!! ;)

      Löschen
  10. Sieht toll aus - gefällt mir total! Ich glaube, das muss ich auch mal ausprobieren! Danke übrigens für deine Besuche und lieben Worte auf meinem Blog! LG, Chrissy xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seeeehr gern liebe Chrissy, bin wirklich gern auf deinem Blog unterwegs! ... Und viel Spaß beim Nachbasteln! Liebste Grüße! :)

      Löschen
  11. Sehr hübsch! Könnt ich mir auch mit Fahrradschlauchstreifen vorstellen :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja auf jeden Fall Christiane, hehe - bin gespannt auf dein Foto! :)

      Löschen
  12. Die Vase sieht richtig stylisch aus in ihrem neuen Wickelkleid. Die Idee ist klasse, denn Flaschen hat ja fast jeder zu Hause...
    Und mach die Herbst-Girlande ruhig nach. Bei Titatoni kannst Du sie downloaden.
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schau ich gleich mal nach ... Dankeschön für den Tipp! :-*

      Löschen
  13. Einen wirklich schönen Blog habe ich hier gefunden. Deine Fotos sind wirklich Klasse und danke für das DIY. Ich komme gerne wieder vorbei
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Eine wunderschöne Idee - Material hab ich sogar auch da, perfekt!

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nadja,

    sagt man cool etwa nicht mehr???? Oh Gott bin ich etwa out??? Ich sag das andauernd :-))))
    Deine Flasche ist jedenfalls eindeutig cool. Das behalte ich mal Hinterköpfchen.
    Und danke für deine lieben Kommentare.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cooooooooool!!! Hehe, lustig!! ... Ich hab zu danken!! :-*

      Löschen
  16. Das sieht echt super cool aus! So ein Unterschied zu vorher!!! Das probiere ich jetzt auch mal aus, denn ich habe da so eine alte Vase, die mir von der Farbe gar nicht mehr gefällt. Danke dir und liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima Michaela, musst deine Vase dann aber auch mal präsentieren! :)

      Löschen
  17. Ohhh wie hübschi <3
    DAS ist eine super Geschenkidee für meine Freundin!
    Die hat immer Blümchen am Tisch. Bei mir steht da grad die Nähmaschine ;) da ist kein Platz. Eigentlich nie - aber gut! Verschenken macht ja eh so viel Spaß.
    Danke für die tolle Idee und die ausführliche Anleitung <3

    Liebe Grüße und SERVUS sagt die Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi, hab ganz lieben dank - und seeehr gern!! Verschenken ist wirklich was schönes und macht viel Spaß - fast noch mehr als etwas für dich selbst zu werkeln ;)!
      Liebe Grüße!!

      Löschen
  18. Find ich super schön! Gerade in weiß und in Kombination mit den Hagebutten (?) - toll!
    Danke auch für die Anleitung und ein erholsames Wochenende für Dich.
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Nina! Hagebutten sind's :)!!

      Löschen
  19. Oh wei! :o So simpel, und doch so schoen! Danke fuer das DIY.

    AntwortenLöschen
  20. Total schön und sehr gut angeleitet ! Wundervoll auch der Kontrast zwischen der nun weißen Vase und den roten Beeren.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  21. eine schöne Idee!
    Danke fürs Zeigen!
    LG Gerti

    AntwortenLöschen
  22. Ach, die Vase ist so hübsch geworden. So eine möchte ich auch seit längerer Zeit mal machen. Hab bisher aber nie eine verständliche Anleitung gefunden. Danke dafür.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen

Dankeschön für's Vorbeischauen und für eure lieben Worte ... ♥